01.04.02 14:41 Uhr
 670
 

Heute löst der Euro die DM ab: einziges Zahlungsmittel in Montenegro

Seit heute ist der Euro die einzige gültige Währung in der jugoslawischen Teilrepublik Montenegro. Damit verliert die D-Mark, die seit Ende 1999 statt des Denars die offizielle Währung in Montenegro war, auch dort ihre Gültigkeit.

Mehr als neunhundert Millionen Mark wurden nach Angaben der Zentralbank Montenegros seit Jahresbeginn umgetauscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gorgobert
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, DM, Zahlung, Montenegro
Quelle: www.ksta.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?