01.04.02 21:26 Uhr
 7
 

Martinez siegt bei der Criterium International

Der Überraschungssieger des diesjährigen Criterium International in Frankreich heißt Alberto Martinez. Die entscheidende Sekunde Vorsprung auf den zweiten Lance Armstrong fuhr der Spanier erst im Einzelzeitfahren heraus.

Das Einzelzeitfahren am letzten Wettkampftag gewann der Deutsche Jens Voigt.Zweiter wurde der Gesamtsieger Martinez. Lance Armstrong zeigte zwar eine herausragende Form, allerdings blieb für ihn mit acht Sekunden Rückstand nur der dritte Platz übrig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CaptainCider
Rubrik:   Sport
Schlagworte: International
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?