01.04.02 21:26 Uhr
 7
 

Martinez siegt bei der Criterium International

Der Überraschungssieger des diesjährigen Criterium International in Frankreich heißt Alberto Martinez. Die entscheidende Sekunde Vorsprung auf den zweiten Lance Armstrong fuhr der Spanier erst im Einzelzeitfahren heraus.

Das Einzelzeitfahren am letzten Wettkampftag gewann der Deutsche Jens Voigt.Zweiter wurde der Gesamtsieger Martinez. Lance Armstrong zeigte zwar eine herausragende Form, allerdings blieb für ihn mit acht Sekunden Rückstand nur der dritte Platz übrig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CaptainCider
Rubrik:   Sport
Schlagworte: International
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: Arjen Robben erhielt irrsinnig hohes Angebot aus China - "Verrückt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tod durch Energy Drink - kommt nun das Ende von Red Bull, Monster und Co?
Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?