01.04.02 12:58 Uhr
 2.007
 

Werbung im Internet - Ein Werbebanner warnt Surfer vor sich selbst

Bannerwerbung - von den meisten Surfern verhasst und meistens langweilig.
Dass dies nicht immer so sein muss, beweist nun ein bei den Cyber Cannes Lions 2001 prämierter Werbebanner.

Dieser warnt einen vor einem Klick, denn wenn man dies tut, ist er nur schwer wieder wegzukriegen.
Der Banner warnt mit der Aufschrift 'Do not touch. Fresh glue'.
Auf Deutsch: Nicht berühren, frischer Kleber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wasserballer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Werbung, Surfer, Werbebanner
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen
Paris: Riesiger Pottwal strandet in Künstleraktion an Seine


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?