01.04.02 12:36 Uhr
 1.005
 

Mofatuning extrem - 16-Jähriger fährt mit 70 km/h an Polizei vorbei

Ein 16 Jahre alter Ingolstädter kann jetzt damit rechnen eine Anzeige wegen Fahrens ohne Führerschein zu bekommen.

Er fuhr mit seinem Mofa, das eigentlich nur 25 km/h laufen darf,mit circa 70 km/h an einer Polizeistreife vorbei. Diese hielt ihn auf und kontrollierte das Gefährt.

Es stellte sich heraus, das einige Änderungen am Mofa vorgenommen wurden, damit es schneller läuft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei
Quelle: www.donaukurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Boot mit 180 Flüchtlingen an Bord gesunken
USA: Sechsjährige stirbt beinahe nachdem sie Liquid für E-Zigaretten trinkt
Miami: Schützen feuern in Menge bei "Martin Luther King Day"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mauer aus Rockern soll Donald Trump bei Amtseinführung schützen
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Kein NPD-Verbot: Bundestagspräsident Norbert Lammert hält Urteil für richtig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?