01.04.02 12:28 Uhr
 14
 

Feuerwehr verhinderte, das Ölfilm in die Elbe fließt

Bei Geesthacht hatten am Osterwochenende rund 100 Feuerwehrleute große Arbeit mit einem Ölfilm. Die Ölschicht betrug mehrere tausend Quadratmeter und bisher weiß man noch nicht woher dieser kam.

Es bestand die Gefahr, dass der Ölfilm in die Elbe fließt. Deshalb legte die Feuerwehr eine Ölsperre, um es dann abpumpen zu können. Nun entnahm man von dem Öl Proben, um feststellen zu können woher es stammt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Feuerwehr, Elbe
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt
Berlin: Mann missbrauchte mehrere Mädchen im Internet und vermittelte sie weiter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung
Nackte Gummi-Nippel und Brüste: Feministin setzt Zeichen gegen "Slut Shaming"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?