01.04.02 12:28 Uhr
 14
 

Feuerwehr verhinderte, das Ölfilm in die Elbe fließt

Bei Geesthacht hatten am Osterwochenende rund 100 Feuerwehrleute große Arbeit mit einem Ölfilm. Die Ölschicht betrug mehrere tausend Quadratmeter und bisher weiß man noch nicht woher dieser kam.

Es bestand die Gefahr, dass der Ölfilm in die Elbe fließt. Deshalb legte die Feuerwehr eine Ölsperre, um es dann abpumpen zu können. Nun entnahm man von dem Öl Proben, um feststellen zu können woher es stammt.


WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Feuerwehr, Elbe
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Lünen: Pensionierter Polizist wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?