01.04.02 10:59 Uhr
 1.828
 

Pro Sieben mit neuer Gerichtsshow - Fälle und Beteiligte sind echt

Wie jetzt bekannt wurde, will auch Pro Sieben eine eigene Gerichtssendung ausstrahlen. Dafür muss die Sendung 'taff' aber weichen, da die Quoten zu niedrig waren. Statt dessen wird 'taff' jetzt samstags ausgestrahlt.

Die Gerichtsshow wir den Titel 'Das Urteil' tragen und im Gegensatz zu Barbara Salesch und den anderen Fernseh Richtern, werden bei Pro Sieben echte Fälle mit den echten Beteiligten behandelt.

Möglich wird dies durch ein neues Gesetz, nach dem auch Verhandlungen in Landgerichten und dem Bundesgerichtshof gefilmt werden dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Fall, ProSieben, Beteiligt, Beteiligte
Quelle: www.tvmatrix.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tokio-Hotel"-Sänger Bill Kaulitz: "Bei Frauen kann ich Beauty-OPs verstehen"
Russland nennt Ausschluss von ESC-Kandidatin in Kiew "ungeheuerlich"
Ukraine schließt russische Sängerin vom ESC aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?