01.04.02 10:20 Uhr
 38
 

Teneriffa: Fünf Menschen sterben bei schweren Unwetter

Wie der Bürgermeister von Santa Cruz mitteilte, starben gestern mindestens 5 Menschen während eines schweren Unwetters.

Während des Unwetters kam es zu zahlreichen Ausfällen von Strom und Telefon. Straßen wurden durch die starken Regenfälle überspült, und verwandelten sich in reißende Ströme.

Ausgelöste Schlammlawinen rissen Menschen und Fahrzeuge mit sich.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Unwetter, Teneriffa
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?