01.04.02 07:44 Uhr
 28
 

F1: Renault Team mit Ergebnis sehr zufrieden

Für das Renault Team lief das Rennen bis zum Boxenstopp mehr als gut. Beide Piloten, Jenson Button und Jarno Trulli konnten am Start die McLaren Mercedes überholen.

Nach dem Boxenstopp vielen aber beide wieder hinter die McLaren.
Jenson Button konnte aber dann am Ende des Rennens den vierten Platz für sich verbuchen.

Dieser Platz war nur möglich, weil Räikkönen mit einem Defekt an der Radnarbe ausfiel und auch sein Team Kollege Trulli zehn Runden vor Schluss wegen eines Motorschadens aufgeben musste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Team, Ergebnis, Renault
Quelle: www.f1racing.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi
Fußball: FC Bayern München feiert 5. Meistertitel in Folge
Boxen: Klitschko verliert WM-Kampf durch technischen K.o.



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio
Kundgebung gegen GEZ
Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?