01.04.02 07:38 Uhr
 590
 

Autokauf: Prospektangaben der Hersteller sind verbindlich

Wie die Waz berichtet, müssen nach einem Urteilsspruch des Oberlandesgericht (OLG), Kraftfahrzeuge so ausgeliefert werden, wie die Hersteller sie in entsprechenden Prospekten bewerben.

Dieses Urteil kam zustande, da eine Käuferin geklagt hatte. Ihr wurde laut Prosbekt ein Anti Blokier System versprochen, dass das Fahrzeug in der Grundausstattung jedoch nicht hatte.

Da in dem Prospekt nur im 'kleingedruckten' darauf hingewiesen wurde, bekam die Klägerin Recht. Zukünftig müssen Autohändler entweder im Prospekt gezielt auf das Vorhandensein von Sonderausstattungen hinweisen, oder diese im Kaufvertrag vermerken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: webrep
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Hersteller, Autokauf, Prospekt
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw
China kopiert die G-Klasse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?