01.04.02 07:21 Uhr
 51
 

"Panic Room": Thriller mit Jodie Foster erobert die US-Kino-Charts

'Panic Room', der neue Thriller mit Jodie Foster hat in den USA und in Kanada am Osterwochenende 30,2 Millionen Dollar eingespielt und platziert sich damit an die Spitze der nordamerikanischen Kinocharts.

Der Film (Regie: David Fincher) handelt von einer jungen Mutter, die mit ihrer zuckerkranken Tochter vor Einbrechern in einen Geheimraum ihres neu bezogenen Heimes flüchtet.

Auf dem zweiten Platz liegt 'Ice Age' vor 'The Rookie', einem neuen Disney-Streifen über Baseball.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Kino, Charts, Thriller
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
Im Jahr 2016 gab es einen Rekord an weiblichen Protagonisten in Filmen
Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?