01.04.02 07:21 Uhr
 51
 

"Panic Room": Thriller mit Jodie Foster erobert die US-Kino-Charts

'Panic Room', der neue Thriller mit Jodie Foster hat in den USA und in Kanada am Osterwochenende 30,2 Millionen Dollar eingespielt und platziert sich damit an die Spitze der nordamerikanischen Kinocharts.

Der Film (Regie: David Fincher) handelt von einer jungen Mutter, die mit ihrer zuckerkranken Tochter vor Einbrechern in einen Geheimraum ihres neu bezogenen Heimes flüchtet.

Auf dem zweiten Platz liegt 'Ice Age' vor 'The Rookie', einem neuen Disney-Streifen über Baseball.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Kino, Charts, Thriller
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"
Pippa Middleton und Ehemann: Sie bereisen in den Flitterwochen gleich drei Orte
Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von "Germany´s Next Topmodel" erlaubt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?