01.04.02 11:30 Uhr
 49
 

Neues Tim- und Struppi-Material in Brüssel entdeckt

ComicRadioShow.com berichtet vom Fund eines neuen Tim und Struppi Abenteuers im Nachlass des Hergé Assistenten Bob de Moor im Archiv der Stadt Brüssel. Die bisher unbekannten Originalzeichnungen beschreiben die Abenteuer von Tim in Australien.

Der Stadtarchivar zeigte sich hocherfreut, will nun die Veröffentlichungsrechte prüfen und verspricht baldige Veröffentlichung. Wann das neue Abenteuer in Deutschland erscheinen könnte, wurde nicht bekannt gegeben.


WebReporter: Maqz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brüssel, Material
Quelle: www.comicradioshow.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?