01.04.02 11:30 Uhr
 49
 

Neues Tim- und Struppi-Material in Brüssel entdeckt

ComicRadioShow.com berichtet vom Fund eines neuen Tim und Struppi Abenteuers im Nachlass des Hergé Assistenten Bob de Moor im Archiv der Stadt Brüssel. Die bisher unbekannten Originalzeichnungen beschreiben die Abenteuer von Tim in Australien.

Der Stadtarchivar zeigte sich hocherfreut, will nun die Veröffentlichungsrechte prüfen und verspricht baldige Veröffentlichung. Wann das neue Abenteuer in Deutschland erscheinen könnte, wurde nicht bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maqz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brüssel, Material
Quelle: www.comicradioshow.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordamerika: Kinos zeigen aus Protest gegen Donald Trump "1984"
Neue Serie zeigt Dracula als politischen Verführer und Diktator
Kroatien: Jamie Foxx wird in Restaurant rassistisch beleidigt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Neonazis machen Jagd auf engagierte Bürger
Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?