01.04.02 00:18 Uhr
 63
 

Der Mensch als Marionette einer Krankheit - Hilfe für Zwangsneurotiker

Zwangsneurotische Menschen sind wie Marionetten ihrer Krankheit - und der Gesichter dieser der Öffentlichkeit und auch vielen Betroffenen weitgehend unbekannten Krankheit gibt es viele.

Das Internetportal http://www.zwangserkrankungen.de, geführt von zwei betroffenen Laien, will aufklären und Kontakte schaffen.

Neben grundlegenden Informationen zur Krankheit werden Kommunikationsmittel wie Chat, Forum, Kontaktbörse und Mailingliste angeboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch, Krankheit, Marionette, Zwangsneurose
Quelle: www.zwangserkrankungen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Die günstigste Sonnencreme schneidet am besten ab
Afrikanische Schweinepest in Tschechien aufgetreten
Zahl der Hautkrebs-Fälle in Deutschland steigt an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?