01.04.02 00:00 Uhr
 9
 

Salzburger Antiquitätenmesse kam sehr gut an

Vor allem Publikum aus dem Ausland hatte Interesse an den angebotenen Kunstwerken.

Ein Gemälde von Alfons Walde namens 'Wintersonntag in Tirol' wurde nach einigen Diskussionen in die Schweiz verkauft.

Eine Wachsarbeit von Baptist Cetto aus Tittmoning ziert nun eine Sammlung in Mailand. Auch ins übrige Ausland wurde sehr viel verkauft.


WebReporter: Telefonix
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Salzburg, Antiquität
Quelle: salzburg.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?