31.03.02 23:56 Uhr
 38
 

Harrods: Familie soll fünf Tage im Schaufenster leben

Das englische Nobelkaufhaus Harrods sucht nach einer vierköpfigen Familie, die in der Zeit vom 20. bis 25. Mai in einem Schaufenster des Warenhauses wohnen will, so, das Passanten sie dauernd beobachten können.

Die Familie muss aus Vater, Mutter, Sohn und Tochter bestehen. Anwesenheitspflicht besteht von 10:00 Uhr morgens bis 19:00 Uhr abends, ansonsten ist nur der Gang zur Toilette erlaubt.

Die Mahlzeiten und Kleidung der Familie werden Internet-Besucher von Harrods festlegen, und die laufenden Ereignisse im Schaufenster werden ebenfalls im Internet zu besichtigen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Familie, Schau, Schaufenster
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?