31.03.02 22:49 Uhr
 48
 

Süßes auch bei Herzproblemen erlaubt

Menschen mit Herzproblemen müssen nicht zwangsläufig auf Süßes verzichten: Zu diesem Schluss kommt eine Londoner Studie, die Risikopatienten mit einer Kontrollgruppe verglichen hat.

Entgegen anderslautenden Berichten, so die Ärzte, würden Süßigkeiten die Blutfettwerte nicht notwendigerweise nach oben treiben.


Wichtiger, so ein Herzspezialist, sei es für die Risikopatienten, generell auf zu viele Kalorien zu achten und sich mehr zu bewegen. Extreme Diätregeln seine hingegen vielfach unangemessen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Süß
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?