31.03.02 20:54 Uhr
 78
 

Liebe, Eifersucht und Sex: Premiere für "First love" in San Francisco

Nichts ist schöner als die große erste Liebe, so sagt man. Das Magic Theatre von San Francisco zaubert ein wenig von dieser Magie der ersten Liebe demnächst auf die Bühne, wenn Charles Mees Schauspiel 'First Love' 'West Coast'-Premiere feiert.

Am 14. Juni 2002 steigt die Premierenfeier. Mees Tochter Erin führt Regie, wie auch schon bei der Uraufführung beim New York Theatre Workshop.
'First Love' vervollständigt Mees Love-Trilogie und gesellt sich zu 'True Love' und 'Big Love'.

'First Love' handelt von Harold und Edith, zwei Siebzigjährigen, die sich auf einer Parkbank kennenlernen. Die beiden verlieben sich, und was dann folgt ist ein Wirbelwind an Emotionen und Gefühlen, Liebe, Eifersucht und Sex.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sex, Liebe, Premier, Premiere, San Francisco, Eifersucht
Quelle: www.playbill.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?