31.03.02 20:22 Uhr
 419
 

Ägypten verurteilt israelische Handlungen als kriminellen Wahnsinn

Der ägyptische Außenminister Achmed Maher erklärte die israelischen Handlungen für einen Akt 'völliger Kriminalität' und 'totalen Wahnsinns'.

Es wurde auch Kritik an den weltweiten Reaktionen laut, deren Schärfe nicht ausreiche, um der israelischen Aggression entgegenzutreten. Mehrere Arabische Länder verurteilten in dem Zusammenhang Israels Handlungsweise.

Für Dienstag ist ein außerordentliches Treffen der arabischen Liga in Aussicht gestellt worden, deren Thema die israelische Aggression sein soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ropin
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Ägypten, Handlung
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Belastung für Partei": AfD-Spitze rückt von rechtem Björn Höcke ab
Wladimir Putin verteidigt Donald Trump und Prostituierte Russlands
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?