31.03.02 15:20 Uhr
 921
 

Kontrolle: Skinheads von Polizei durchsucht

Sie waren der Schweizer Polizei als Skinheads bekannt, sie grillten ganz einfach am Karfreitag am Biberstein: Dennoch kontrollierte die Polizei die Gruppe von 15 Männern und 4 Frauen - ohne Ergebnis.

Es seien weder Waffen noch rechtsextreme Symbole gefunden worden, teilte die Polizei im Nachhinein mit. Die Beamten waren von Zeugen verständigt worden, weil die Skinheads eine Versammlung abhielten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Kontrolle
Quelle: www.azonline.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater
Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann attackiert Judith Rakers wegen Facebook-Posting über Sterbefall
Schauspieler Tim Roth wurde als Kind von seinem Großvater vergewaltigt
Renate Künast zu Sigmar Gabriels "Pack"-Aussage: "Geht gar nicht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?