31.03.02 13:58 Uhr
 54
 

Frau angeklagt - Sie peitschte Polizisten ihre Hose über den Schädel

Ontario: Eine 30-jährige Frau aus Kanada muss sich jetzt vor Gericht verantworten. Sie griff einen Polizisten mit ihrer Hose an.

Die Polizei hielt die betrunkene Frau auf, als sie ihre Hose runtergezogen hatte und die Beamten aufforderte ihre Schuhe zu finden. Die Polizei nahm die Frau mit. Später zog sie die Hose aus und peitschte damit einem Polizisten kräftig auf den Kopf.

30-60 Tage Haft im Gefängnis drohen, falls bei Übergriffen auf einen Polizisten dieser zu Schaden kommt. Der gepeitschte Beamte wurde, abgesehen von einer roten Schlagspur auf seiner Stirn, nicht ernsthaft verletzt.


WebReporter: shortnewz!
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Polizist, Hose, Schädel
Quelle: www.canoe.ca

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?