31.03.02 13:10 Uhr
 22
 

Amokläufer aus Nanterre hatte Kontakt zu palästinensischen Extremisten

Das Pariser 'Journal du Dimanche' berichtet, dass Richard Durn, welcher kürzlich acht Kommunalpolitiker erschoss und sich dann selbst das Leben nahm, Kontakt zu extremistischen Palästinensern hatte.

Laut dem Artikel, soll der vom Tod angeblich sehr stark faszinierte Amokläufer zu Lebzeiten hohes Interesse an gewaltbereiten jüdischen Siedlern gehabt haben.

Der angeblich antiglobalistisch aktive Mann soll des öfteren versucht haben, sich umzubringen.


WebReporter: salzstange
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Remis, Kontakt, Palästina, Extremist
Quelle: rheinzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?