31.03.02 12:31 Uhr
 19
 

Aus Protest: Weigle verlässt die Stuttgarter Philharmoniker

Nach 7 Jahren Zusammenarbeit wird Jörg-Peter Weigle die Stuttgarter Philharmoniker am Ende der Spielzeit verlassen.
Der Generalmusikdirektor und Chefdirigent des Stuttgarter Orchesters reagiert mit seinem Rücktritt auf die jüngsten Entwicklungen.

So weigert sich das Land Baden-Württemberg höhere Zuschüsse zu zahlen. Von den Philharmonikern wurde ein Entwicklungskonzept gefordert, dass nun nicht mehr durchsetzbar sei, so Weigle.

Träger der Stuttgarter Philharmonie ist seit 1976 die Stadt Stuttgart.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Stuttgart, Protest, Aus
Quelle: kultur.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?