31.03.02 11:21 Uhr
 162
 

Deutsche Post will wahrscheinlich Internet Portal verkaufen

Nach einem Bericht der 'Welt am Sonntag' ist die Deutsche Post daran interessiert, ihr Internet Portal 'Evita' zu verkaufen. Angeblich sollen schon entsprechende Gespräche mit Unternehmen in dieser Richtung geführt worden sein.

Evita gehöre nicht zum Kerngeschäft des Konzerns. Nach dem Start in Jahr 1999 haben die Zugriffe auf die Seite erheblich zugenommen. Sie liegen heute bei etwa 4,8 Millionen im Januar.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Internet, Post, Portal, Deutsche Post, Porta
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Post will Pakete nun auch in den Weltraum liefern
Deutsche Post mit ungefragter Gesichtserkennung in ausgewählten Filialen
Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Post will Pakete nun auch in den Weltraum liefern
Deutsche Post mit ungefragter Gesichtserkennung in ausgewählten Filialen
Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?