31.03.02 10:18 Uhr
 352
 

Swissair zerschlagen - Jetzt unter neuem Namen

Heute startet die Nachfolgerin der Fluggesellschaft 'Swissair', unter neuem Namen, 'Swiss', ihren Flugbetrieb.
Die Strecke Basel - Zürich wird als erstes geflogen. Vergangenen Oktober hatte man die Swissair für zahlungsunfähig erklärt.

Die neue Linie, 'Swiss', geht aus der Regionaltochter der 'Swissair', der 'Crossair', hervor. 1,6 Milliarden Euro wollen Politik und Wirtschaft in das Projekt investieren. 'Swiss' wird als erstes eine Kooperation mit 'American Airlines' eingehen.

Dies geschieht allein aus dem Grund, damit 'Swiss' im Wettbewerb nicht gleich wieder untergeht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: --OCB--Schiffmeister
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Name
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vier Milliarden Euro für jugendliche Migranten
Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend
Hamburg: Einbruch bei SPD-Innensenator - Spott der Opposition
Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?