31.03.02 10:00 Uhr
 1.583
 

Unfall bei Premiere von "Dr. Caligari"

Regine Zimmermann spielte weiter, als wäre nichts geschehen. Die Zuschauer dachten an einen Gag der Inszenierung, als die Schauspielerin plötzlich im Orchestergraben verschwand.

Genauso plötzlich stand sie wieder auf der Bühne und spielte unter großen Schmerzen weiter. Erst nach dem Schlußapplaus lies sie sich von einem Arzt untersuchen.

Mit drei gebrochenen und einer angebrochenen Rippe wurde sie anschließend sofort in die Charite eingeliefert. Jetzt hat sie erst einmal 'Spielpause'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Unfall, Premier, Premiere
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zehn-Punkte-Plan: Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi
Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?