31.03.02 09:56 Uhr
 207
 

Einwanderungsgesetz wird offenbar von Johannes Rau unterzeichnet

Laut der 'Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung' soll Johannes Rau offenbar entschlossen sein das unter Protest verabschiedete Zuwanderungsgesetz im Bundesrat zu unterzeichnen.

Nach seinem Osterurlaub möchte Rau sich rechtlich absichern lassen und dann, so heißt es, das Gesetz verabschieden.

Sollte dieses der Fall sein, hat die Union bereits jetzt schon, mit einer Klage beim Bundesverfassungsgericht gedroht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Christian Tiesch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Einwanderung, Unterzeichnung
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesverfassungsgericht entscheidet: Rechtsextreme NPD ist verboten
Donald Trump führt Gespräch mit Sohn von Martin Luther King
Angela Merkel reagiert gelassen und deutlich auf Donald Trumps Kritik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer kritisiert Uli Hoeneß - "Froh von Bayern weg zu sein"
Kaffee mit Whiskey von Jack Daniels
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?