31.03.02 00:26 Uhr
 127
 

Autofahrer bei "dringendem Geschäft" schwer verletzt

Einen Autofahrer in Oberösterreich plagte ein dringendes Geschäft und so entschloss er sich, an den Fahrbahnrand der Schörflinger Landesstraße zu fahren.

Doch beim Verrichten seines Geschäftes wurde der junge Mann von einem PKW gerammt und schwer verletzt. Der Fahrer beging Fahrerflucht und konnte noch nicht gefasst werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Telefonix
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Geschäft
Quelle: ooe.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Letzter, der Mond betrat: Astronaut Gene Cernan ist tot
Istanbul: Mutmaßlicher Attentäter von Silvester festgenommen
Wien: Obdachlose verbrennt auf offener Straße



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea giftet gegen Barack Obama: "Soll sich aufs Einpacken konzentrieren"
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung