31.03.02 00:26 Uhr
 127
 

Autofahrer bei "dringendem Geschäft" schwer verletzt

Einen Autofahrer in Oberösterreich plagte ein dringendes Geschäft und so entschloss er sich, an den Fahrbahnrand der Schörflinger Landesstraße zu fahren.

Doch beim Verrichten seines Geschäftes wurde der junge Mann von einem PKW gerammt und schwer verletzt. Der Fahrer beging Fahrerflucht und konnte noch nicht gefasst werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Telefonix
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Geschäft
Quelle: ooe.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: so steigert man die Reichweite einer Webseite
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?