30.03.02 23:25 Uhr
 11
 

Formel 3000: Sperafico gewinnt

Im Auftaktrennen der Formel-3000 gewann der Brasilianer Rodrigo Sperafico. Sperafico kam nach 53:24,481 Minuten ins Ziel. Zweiter, dritter und vierter wurden die Brasilianer Mario Haberfeld, Ricardo Mauricio und Antonio Pizzonia.

Der Tscheche Thomas Enge hatte Pech. Er lag lange an der Spitze, doch bei einem Defekt an einem Rad schied er aus.

Die Deutschen waren nicht gut. Alex Müller kam auf den 35.Platz und Tony Schmidt landete auf dem letzten Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?