30.03.02 18:41 Uhr
 66
 

Fatah-Bewegung kündigt blutige Rache an, wenn Arafat etwas passiert

Sollte dem PLO-Chef Arafat bei der Besetzung durch Israels Soldaten etwas passieren, hat die Fatah-Bewegung schon jetzt mit blutiger Rache gedroht. Dies hat die Fatah-Bewegung jedenfalls auf Flugblättern in Gaza verkündet.

Wie schon bei SSN berichtet, hatten die Vereinten Nationen Israel aufgefordert die Besetzung zu beenden. Daran hält sich Israel allerdings nicht und besetzt weiter den Amtssitz von Arafat in Ramallah.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Rache, Bewegung, Jassir Arafat, blutig
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?