30.03.02 18:10 Uhr
 116
 

Formel1-Piloten in Angst

Die Formel 1-Piloten und Teammitglieder in SaoPaulo haben Angst. Grund: Die Zahl der Kidnapping-Fälle hat sich seit dem letzten Jahr vervierfacht. Schon im vergangenen Jahr wurde der Minardi-Teammanager Tony Lees nach einem Bankbesuch überfallen.

Ein weiterer Grund, dass sich die Formel 1-Teammitglieder in Sao Paulo unwohl fühlen, ist das sich im Moment stark ausbreitende tödliche Dengue-Fieber. Dieses wird von Moskitos übertragen und verläuft in den meisten Fällen tödlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lt_neelix
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel, Angst, Pilot
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC-Straubing-Spieler geht in Halbzeitpause zu Wohnungsbesichtigung
"France Football" enthüllt Gehälter von Fußball-Toptrainern
Fußball: Arjen Robben fordert Mitspracherecht bei Trainersuche für Nationalelf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen
Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?