30.03.02 16:59 Uhr
 1.550
 

11 Sekunden für die Ewigkeit - Kirsten holt sich den Tor-Rekord

Ulf Kirsten hat heute beim Spiel Kaiserslautern - Bayer 04 Leverkusen den Tor-Rekord von Giovanne Elber (Bayern München) aus dem Jahr 1998 (31.8.) eingestellt.

Er benötigte für sein Führungstor zum 0:1 ganze 11 Sekunden und steht somit auf Rang 1 in der Bundesliga-Geschichte.

Auf den weiteren Plätzen folgen mit 12 Sekunden 5 Spieler, unter anderem Lothar Matthäus, der damals noch beim FC Bayern München spielte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rekord, Tor
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Iran testet erfolgreich neue ballistische Rakete
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?