30.03.02 12:41 Uhr
 200
 

Sony-Boss will Sarah Connor in den USA zum Mega-Star machen

Tommy Mottola, er ist einer der mächtigsten Männer im Musik-Geschäft. Er ist der Boss des Platten-Imperiums 'Sony'. Es kam ein Gerücht auf, dass er Sarah Connor in den USA zum Mega-Star machen will.

Nach der Echo-Verleihung sollen sie angeblich miteinander telefoniert haben. Den Durchbruch zum Mega-Star in den USA wollen sie noch dieses Jahr schaffen. Mariah Carey brachte er auch nach ganz oben.

Mariah Carey und Tommy Mottola waren bis 1998 verheiratet. Sie lebten im Luxus, eine Villa mit 14 Zimmern im Wert von 30 Millionen Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Star, Sony, Boss, Mega, Sarah Connor
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Sarah Connor war von Bushido wenig begeistert
Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Sarah Connor war von Bushido wenig begeistert
Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?