30.03.02 10:56 Uhr
 18
 

Nach Unglück in einem Dock - 26 Arbeiter tot geborgen

Nach dem Unglück vom Mittwoch, als ein Trockendock in den Vereinigten Arabischen Emiraten überflutet wurde, haben Helfer 26 tote Arbeiter geborgen.

Die Nachrichtenagentur WAM meldet, dass 3 Personen noch nicht ausfindig gemacht werden konnten.
Was zum Unglück führte, ist immer noch nicht klar, so die Betreiberfirma Dubai DryDrocks.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zwergelstern
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Arbeit, Unglück, Arbeiter
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Amokflug: Eltern von Todespilot sprechen von einem Unfall
Berlin/ Urteil: Lebenslang wegen Raserei
Russland: Zehntausende Demonstranten fordern Aufklärung an Mord von Politiker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulletproof Coffee - Schlankmacher und Energiequelle zugleich
"Ich habe einen kleinen Penis": Hacker kapert Twitter-Account von John Legend
Germanwings-Amokflug: Eltern von Todespilot sprechen von einem Unfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?