30.03.02 12:14 Uhr
 2.664
 

Die USA können zurzeit keinen Irak-Krieg führen

CNN überraschte die amerikansiche Bevölkerung mit seiner Aussage, dass die USA im Augenblick keinen Irak-Krieg führen können. Damit bestätigte sie die Aussagen der Opposition, die dies schon früher aussagte.

Kurz zuvor hatten hohe Militärs vor dem Kongress zugegeben, dass die USA zu keinem weiteren Krieg fähig ist, da der Afghanistan-Einsatz die Armee total auslasten würde. Das weiße Haus soll entsetzt gewesen sein über diese Sendung.

Ein Beamter der Bush-Regierung soll über die 'Frechheit' von CNN sowas der Welt mitzuteilen getobt haben. Er glaubt, dass die Welt jetzt denken könnte, die USA befänden sich auf dem Rückzug.


WebReporter: Bozkurd
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Irak, Krieg
Quelle: www.bueso.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Politikerin Nahles sieht in Jamaika eine "Koalition des Misstrauens" kommen
Niedersachsen: SPD und CDU wollen neuen Feiertag einführen
Pentagon retweetete versehentlich Rücktrittsforderung an Donald Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?