29.03.02 22:36 Uhr
 10
 

Portugal: Koalition zwischen der PSD und PP

In Portugal unterschrieben die konservative Volkspartei (PP) und die rechtsliberale Sozialdemokratische Partei (PSD) einen Koalitionsvertrag.

Beide Parteien werden somit in Portugal die zukünftige Regierung bilden.

Beide Parteien haben insgesamt 119 von 230 Sitzen im Parlament durch die Wahl am 17.03.2002 errungen.


WebReporter: Zwergelstern
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Koalition, Portugal
Quelle: www.vn.vol.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?