29.03.02 21:56 Uhr
 256
 

Einheitlicher DVD-Standard in Sicht

Seit längerer Zeit schon wird die DVD als Medium der Zukunft gepriesen. Doch leider gibt es gerade im Konsumerbereich immer wieder das Problem unterschiedlicher DVD-Standards. Vor allem im Recordingbereich bereitet dies Probleme.

Nicht jede (gebrannte) DVD lässt sich auf jedem DVD-Laufwerk abspielen. Daher haben jetzt einige Hersteller die Initiative ergriffen und sich auf einen gemeinsamen Nenner namens 'DVD+RW-Allianz' geeinigt.

Die Hersteller (darunter Philips, Sony, HP, Ricoh, Mitsubishi und Verbatim) wollen dabei auf die Kompatibilität der gängigen Formate DVD-ROM, DVD-R, DVD-RW oder DVD+RW setzen. Auch Fujitsu-Siemens möchte diesem Standard noch entsprechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nonet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DVD, Stand, Standard, Einheit
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheimdienste sollen Zugriff auf alle digitalen Passfotos von Bundesbürgern bekommen
Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Täter Deutsche: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen
Hagen: Ladendiebin klaut 156 Artikel innerhalb von drei Stunden
Forsa-Umfrage: Großteil der Diesel-Fahrer denken über Umstieg beim Autokauf nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?