29.03.02 17:30 Uhr
 160
 

Israel plant längeren Militäreinsatz

Nach dem Anschlag der 18-jährigen Selbstmord-Attentäterin reagiert Israel mit schweren Militäreinsätzen gegen die Palästinenser. Die in frühen Meldungen als 16-Jährige bezeichnete Ajat El Achrass hatte 28 Passanten zum Teil schwer verletzt.

Ariel Sharon spricht jetzt von Militäreinsätzen, deren Dauer mindestens mehrere Wochen betragen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ropin
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Militär
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: AfD sagt Kundgebung am 1. Mai aus Rücksicht auf Polizei ab
Donald Trump verärgert Türkei: Massaker an Armeniern "schlimme Massengräueltat"
Sozialwahl 2017: Drittgrößte Wahl startet und wird weitestgehend ignoriert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi
Düsseldorf: AfD sagt Kundgebung am 1. Mai aus Rücksicht auf Polizei ab
"Game of Thrones"-Star Lena Headey kritisiert Umgang mit Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?