29.03.02 15:35 Uhr
 179
 

15-jähriger in Texas wegen Mord vor Gericht

In Texas kommt ein 15 Jahre alter Junge wegen Mordes vor Gericht.

Der 15-jährige soll 2 Jungen im Alter von 16 und 19 Jahren im Februar bei einem Streit erschossen haben. Bei dem Vorfall ging es um Geld.

Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft in Fort Worth sagte, dass der Junge eine Straftat begangen habe, welche normalerweise nur Erwachsene begehen. Daher soll er auch wie ein Erwachsener bestraft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Christian Tiesch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Mord, Texas
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert
Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?