29.03.02 15:16 Uhr
 2.023
 

Sex Dialer Opfer suchen Hilfe - sogar Programmierer unter den Opfern

In Ingolstadt trafen sich Geschädigte, die durch Dialer Programme bis zu 1900 Euro bezahlen sollen. Fast 40 Personen fanden sich bei der Verbraucherberatung ein.

Sie alle wollten wissen, mit welchen rechtlichen Schritten man gegen die Betreiber vorgehen kann. Die Polizei und Justiz steht aber vor einem Problem. Noch gibt es kein Urteil für solch einen Fall.

Und auch die Dialer werden immer heimtückischer. So musste auch ein Diplom Programmierer gestehen,
auf solch einen Dialer hereingefallen zu sein. Auch wurde empfohlen, die 0190er Anschlüsse zu sperren und mit dem Anbieter in Kontakt zu treten.


WebReporter: acarNET
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Opfer, Hilfe, Programm, Programmierer
Quelle: www.donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?