29.03.02 13:50 Uhr
 24
 

Weitere Einzelheiten zum Attentäter von Paris

Wie bereits bei SSN berichtet worden ist, beging der Attentäter, der in Paris bei einem Anschlag acht Menschen getötet und viele verletzt hat, jetzt Selbstmord.

Richard Durn wurde von der Polizei verhört, bei dieser Gelegenheit sprang er dann aus dem 4. Stock und prallte im Innenhof des Gebäudes auf, wo er dann einige Minuten später starb.

Wie jetzt auch bekannt wurde, soll Durn an Depressionen gelitten haben und auch in Behandlung gewesen sein. Auch soll er einen Brief verfasst haben, wo er schildert, dass er nicht mehr leben möchte. Auch war Durn Sportschütze und hatte mehrere Waffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Paris, Weite, Attentäter
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gescheiterte Mutprobe: Schwangere erschießt Freund durch dickes Buch bei Stunt
Berlin: Straße wegen verdächtiger Gasflasche in McDonald´s gesperrt
Regensburg: Wegen Fliegerbombe muss Gefängnis komplett evakuiert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea will Auslieferung und Hinrichtung von Südkoreas Ex-Präsidentin
Offene Rechnungen: China stoppt Benzin- und Diesellieferungen nach Nordkorea
Bundesverfassungsgericht: G20-Protestcamp wird unter Auflagen erlaubt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?