29.03.02 13:50 Uhr
 24
 

Weitere Einzelheiten zum Attentäter von Paris

Wie bereits bei SSN berichtet worden ist, beging der Attentäter, der in Paris bei einem Anschlag acht Menschen getötet und viele verletzt hat, jetzt Selbstmord.

Richard Durn wurde von der Polizei verhört, bei dieser Gelegenheit sprang er dann aus dem 4. Stock und prallte im Innenhof des Gebäudes auf, wo er dann einige Minuten später starb.

Wie jetzt auch bekannt wurde, soll Durn an Depressionen gelitten haben und auch in Behandlung gewesen sein. Auch soll er einen Brief verfasst haben, wo er schildert, dass er nicht mehr leben möchte. Auch war Durn Sportschütze und hatte mehrere Waffen.


WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Paris, Weite, Attentäter
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben
Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag
Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?