29.03.02 12:43 Uhr
 936
 

NASA entdeckt Milliarden Jahre alte Quasare

Nach Berichten der US-Raumfahrtbehörde NASA konnte wieder eine fabelhafte Entdeckung gemacht werden: 13 Milliarden Lichtjahre sind die drei Quasare von der Erde entfernt, die die NASA mit dem Satellit 'Chandra' entdeckt hat.


Entstanden sind sie, als das Universum gerade mal eine Milliarde Jahre alt war.
Mit 'Chandra' ist es möglich Röntgenstrahlen aus den Anfängen des Universums zu entdecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Milliarde, NASA
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?