29.03.02 12:24 Uhr
 71
 

Konkurs: Reynard Motorsport muss schließen

Am Donnerstag hat Geschäftsführer Adrian Reynard für sein Unternehmen Reynard Motorsport Konkurs angemeldet. Auch ein im Januar in Kraft getretener Notplan zur Rettung des Unternehmens schlug fehl.

Experten halten u.a. die in diesem Jahr nicht stattfindende Premier1-Rennserie und der misslungene Auftritt in der Formel 1 für Ursachen der Schließung des 1973 gegründeten Unternehmens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Motor, Motorsport, Konkurs
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?