29.03.02 11:15 Uhr
 1.559
 

Ältester Mensch der Welt lebt in Brasilien

Eine Brasilianerin ist der älteste noch lebende Mensch. Ana Martins da Silva ist stolze 121 Jahre alt. Ihre Verwandten haben die Beweise für ihr Alter schon an das Guinness Buch der Rekorde geschickt.

Bis jetzt gilt eine 114 Jahre alte Japanerin als der älteste lebende Mensch. Frau da Silva lebt im Westen Brasiliens. Sie hat 70 Enkel, 60 Urenkel und 10 Ururenkel. Von ihren eigenen sechs Kindern lebt mittlerweile nur noch eins.

Die Frau hat Probleme mit den Augen und den Ohren. Auch das Sprechen bereitet ihr Probleme. Ihr Geburtsdatum wurde von ihrem Vater in die Geburtsurkunde und andere Dokumente eingetragen. Sie erinnert sich auch daran, dass ihre Eltern Sklaven waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: itbabe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Welt, Mensch, Brasilien
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus
Zu viele Pizzas auf Dach: Zaun um berühmtes Haus von "Breaking Bad" aufgebaut
Köln: Elfjähriger steht Schmiere bei Bankeinbruch - Polizeihund stellt Räuber



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?