29.03.02 11:12 Uhr
 830
 

Napster steht kurz vor Pleite - kauft Bertelsmann Napster ganz?

Wie die US-Zeitschrift 'Business Week' schreibt, will der Bertelsmann-Konzern die Musiktauschbörse Napster für umgerechnet 17 Millionen Euro kaufen. Bertelsmann kauft sich damit die Kontrolle über Napster.

Napster ist schon bei Bertelsmann mit 85 Millionen Dollar in der Kreide. Durch Mächtkämpfe der Führungsriege steht Napster vor der Pleite. Diese Informationen hat das Magazin aus Mitarbeiterkreisen bei Napster.

Wie schon bei SSN berichtet, hatte Napstervorstand Hilbert gesagt, der Onlinestart werde sich bis Herbst verzögern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Pleite, Bertelsmann
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?