29.03.02 07:46 Uhr
 629
 

F1: Italienische Presse dreht Barrichello die Worte im Mund um

Schon wieder waren negative Schlagzeilen über Barrichello in der italienischen Presse zu lesen. So stand dort: „Ich hätte auch gerne das neue Auto gefahren, aber wenn man mich nicht mehr will, dann gehe ich."

Dieses hat zwar Rubens gesagt, aber nicht zusammenhängend.
Ein mal hatte man in gefragt, ob er auch im neuen Auto starten wollte. Dieses beantwortete er mit ja.

Dann fragte man ihn, wie es den mit einer Vertragsverlängerung bei Ferrari aussehen würde, dieser würde ja Ende des Jahres auslaufen.
Darauf sagte er, es sei noch zu früh darüber zu reden aber wenn Ferrari ihn nicht mehr wolle, ging er halt.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Italien, Presse, Wort, Mund, Rubens Barrichello
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?