29.03.02 01:08 Uhr
 325
 

Gefährliche Cookies von Microsoft

Microsoft spioniert Besucher von Microsoft-Seiten aus, und versendet die Daten der Cookies quer durch Microsofts Seitennetzwerk.

Dieses Vorgehen ist nach dem Datenschutzgesetz nicht erlaubt, demnach dürfen nur Inhalte von Cookies ausgelesen werden, wenn das ausgelesene Cookie von der Seite stammt die es ausliest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: politikcenter
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Cookie
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?