28.03.02 23:12 Uhr
 130
 

Hollywood-Regisseur Billy Wilder gestorben

Im Alter von 95 Jahren verstarb der bekannte Hollywood-Regisseur Billy Wilder.
Der aus Gallizien stammende Österreicher, der bis 1933 in Berlin lebte, erlag in seinem Haus in Beverly Hills einer Lüngenentzündung.

Bekannt wurde Wilder durch zahlreiche Filme, darunter Klassiker wie 'Manche mögen´s heiß' mit Marylin Monroe, 'Das Apartment' oder auch 'Boulevard der Dämmerung'.


WebReporter: Nonet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hollywood, Regisseur
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?