28.03.02 21:09 Uhr
 3
 

ArtStor verfehlt Umsatzerwartungen leicht

ArtStor meldete heute einen Umsatz von 83,5 Mio. Euro für das Jahr 2001 und verfehlte damit die Erwartungen von 85 Mio. Euro leicht. Dennoch ist der Umsatzanstieg im Vergleich zum Vorjahr erstaunlich. Damals wurde lediglich ein Erlös von 12,2 Mio. Euro erzielt.

Der Grund für diesen Anstieg liegt in der Konsolidierung der Zeta AG, die alleine auf ein Umsatzvolumen von 77 Mio. Euro kommt.

Das EBITDA Ergebnis ging von -2,3 Mio. Euro auf -15,4 Mio. Euro zurück. Hier wurden die Erwartungen von -5 Mio. Euro allerdings deutlicher verfehlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?