28.03.02 19:49 Uhr
 51
 

Krampfadern und Venenschwäche - diese kleine Übung hilft

Etwa acht Millionen Menschen haben laut der Fachzeitschrift 'Medizin heute' Krampfadern. Vermehrt treten diese auch schon bei jüngeren Mädchen auf.

Eine kleine Übung hilft, dieses Problem mit den Krampfadern oder der Venenschwäche zu lindern. Die Übung nennt sich 'trocken radeln'. Man muss lediglich auf dem Rücken liegend die Beine in die Höhe strecken und mit ihnen radelnde Bewegungen machen.

Diese Übung sollte eine halbe Stunde durchgezogen werden, vorzugsweise mit Musik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CULT
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Übung
Quelle: www.nordwest.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung macht Kinder dick



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen
Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen
Real analysiert heimlich Kundengesichter, die auf Werbung an der Kasse schauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?