28.03.02 15:46 Uhr
 263
 

Verwirrung um alten Madonna-Hit: Drei Acts coverten ihn gleichzeitig

Momentan herrscht bei den CD-Käufern eine leichte Verwirrung. Grund hierfür ist die Veröffentlichung eines Bootleg-Mixes, bei dem zwei Hits zusammengebastelt werden.

Nachdem man merkte, dass die Nummer in den Clubs gut abging, entschied man sich die 'Like a prayer' Version gemeinsam mit dem 'You see the Trouble with me' Beat als eigenständiges Lied herauszubringen.

Das verwirrende daran ist, dass in Deutschland zwei und in Österreich sogar gleich drei Acts dies gleichzeitig getan haben . In Deutschland führt derzeit noch Mad'house mit ihrer Version des Klassikers auf Platz 9 an. Limelight, der 2te Act steht auf 24.


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Madonna, Hit, Verwirrung
Quelle: www.mediabiz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?