28.03.02 15:15 Uhr
 66
 

Herlitz droht Konkurs

Statt für 20 Millionen wollen die Länder Berlin und Brandenburg nun nur für 9 Millionen Euro bürgen. Das bedeutet, dass Herlitz einen beantragten 30 Millionen Kredit nicht erhält.

Und ohne diesen Kredit muss die Firma aller Wahrscheinlichkeit nach Konkurs anmelden, teilt die Nachrichtenagentur Reuters mit.

Die Gläubigerbanken, die schon im Besitz von 70 Prozent der Aktien des Konzerns sind, werden so wahrscheinlich Kredite nicht verlängern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kuschelteddy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Konkurs
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?